beatmesse

Johanneskirche Köln

Mutig gehen! Mutig bleiben!

| 6 Kommentare

Ökumenische Beatmesse

Dieser Aufruf richtet sich an Flüchtende, Geflüchtete und in Deutschland Geborene: Bleibt mutig, um das Leben hier in Deutschland gemeinsam zu gestalten! Geht mutig eure Lebenswege – auch wenn ihr aus eurer Heimat fliehen müsst!

Aufzeichnung

Link zum YouTube-Livestream
Mit Klick auf das Bild werden Sie auf das Angebot von Youtube weitergeleitet. Art und Umfang der Datenverarbeitung innerhalb der YouTube-Webseite können wir nicht beeinflussen. Die Google-Datenschutzerklärung ist zu finden unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Über diese Beatmesse

Aktuelle gesellschaftliche Themen stehen zweimal im Jahr im Fokus der ökumenischen Beatmessen in der Johanneskirche, Nonnenwerthstraße 78, Köln-Klettenberg. An Muttertag, 8. Mai, 11 Uhr, widmet sich die Beatmesse den Themen Flucht und Frieden aus vielen Blickwinkeln:

  • Die Predigt halten Pastoralreferintin Marianne Arndt, Mitglied im Arbeitskreis der Willkommensinitiativen in Köln, und Ewa Zela, die vor fünf Jahren aus Albanien floh und sich jetzt selbst in der Flüchtlingsarbeit im Verein Mosaik Köln-Mühlheim engagiert.
  • Wassily Buhay, Cafébetreiber in Sülz, der selbst aus der Ukraine stammt, bittet um Spenden für die Ukrainehilfe Köln.
  • Studentin Elina Pokotylo, die Kiew verlassen musste, spricht über die Hoffnung für ihr Land.
  • Wie schon 2018 in der Beatmesse Jetzt schlägt’s Frieden ist die Friedensglocke Köln-Chorweiler in der Johanneskirche zu Gast und läutet zu den Fürbitten, die Geflüchteten aus allen Nationen gelten.

Den lebensnahen Gottesdienst leiten Dominikanerpater Diethard Zils aus Mainz und Gemeindepfarrer Ivo Masanek aus Klettenberg. Die Band RUḤAMA singt mit allen ihre bekannten Songs („Da berühren sich Himmel und Erde“) und auch neue Lieder („Welch ein Friedenstraum“).

Sonntag, 8. Mai 2022 (Muttertag) | 11 Uhr | LIVESTREAM und Johanneskirche (Anmeldung!)

Fotos

Lieder mit Noten zum Mitsingen

LiedTitelTexte und Noten
VorHunger-PsalmHier klicken
Lied 1Da berühren sich Himmel und ErdeHier klicken
Liedruf 2Welch ein FriedenstraumHier klicken
Lied 3Bringt den Durstigen WasserHier klicken
Lied 4Selig sind alle, die barmherzig sindHier klicken
Lied 5Aus SchweigenHier klicken
Lied 6Komm näher, FriedeHier klicken
Lied 7Trag uns auf HändenHier klicken
Lied 8Gott, segne die ErdeHier klicken
Lied 9Halte deine Hand über mirHier klicken
Lied 10Der Hoffnung GesichtHier klicken
Lied 11Was soll ich tun? – Welch ein Tag, welche Freude
Lied 12Utopie (Ich seh ein Land)

Kollekte

In dieser Beatmesse sammeln wir für

Sie können per Banküberweisung spenden. Hier sind die Kontoverbindungen:

EmpfängerMosaik Köln-Mülheim e.V.
IBANDE24 3806 0186 4931 6500 12
BICGENODED1BRS
StichwortBeatmesse
EmpfängerUkrainehilfe Köln
IBANDE82 3707 0024 0327 2549 01
BICDEUTDEDBKOE
StichwortBeatmesse

Downloads

6 Kommentare

  1. Liebes Beatmessen-Team,
    aller herzlichsten Dank für die berührende und immer wieder ermutigende Beatmesse in der Johanneskirche, die wir wieder ökumenisch und nach langer Zeit mit vielen Menschen feiern durften! Ihr habt euch wieder so viel Mühe gemacht und so viele hoffnungsgebende Impulse in dieser nach Frieden und Versöhnung schreienden Zeit gegeben! Das stärkt und motiviert. Nochmals DANKE an alle!
    Beste Grüße aus der Klettenberger Nachbarschaft

  2. Liebes Beatmessen-Team,

    … „welch ein Tag, welche Freude“ … – Danke für einen tiefgehenden, berührenden Gottesdienst!
    Es tut gut, zu erleben, dass Kirche auch noch in diesem Format lebendig ist und gibt Hoffnung in allen frust
    rierenden Lebensrealitäten!
    Weiter so.
    Alles Gute an alle und herzliche Grüße!
    Birgit Höhmann

  3. Liebes Joki-Team, das war ein sehr schöner Gottesdienst und ein perfekter!!! Livestream. Ich bin ganz beeindruckt wie ihr das technisch so toll hinbekommt. Einen schönen Sonntag 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.