Von Stall bis Dom – Gott begegnen

Ökumenische Beatmesse

Logo der Beatmesse 'Von Stall bis Dom – Gott begegnen'

Viele begegnen Gott in Kirchen oder in Gottesdiensten. Andere erleben Gott in der Natur oder in einer menschlichen Begegnung. Was hilft uns, Gott nah zu sein?

Die Kollekte wurde zugunsten des Vereins Freunde der Kölner Straßen und ihrer Bewohner gesammelt, der sich um obdachlose Menschen in Köln sorgt und den Kölner Kältebus betreibt.

Einen ausführlichen Artikel über diese Beatmesse veröffentlichte der Kölner Stadt-Anzeiger am 27.02.2018: Beat-Messe – Warum Menschen Kirchen brauchen.

Mittagessen für alle gibt es ab 12.45 Uhr: Gekocht vom Damenmahl! Man braucht sich nicht anzumelden. Einfach kommen, mitfeiern und mitessen!

Mitwirkende:
Prof. Dr. Barbara Schock-Werner, Dombaumeisterin a.D., Köln
Diethard Zils, Dominikanerpater, Mainz
Ivo Masanek, ev. Pfarrer, Köln
RUḤAMA, Musik