Der Terror der Tatsachen – was beeinflusst mein Leben?

Liedtexter und Dominikanerpater Diethard Zils predigt in der Beatmesse

Logo der Beatmesse 'Der Terror der Tatsachen'

Vor Jahrhunderten dauerte es tagelang, bis ein berittener Bote mal wieder die „neuesten“ Nachrichten ins Städtchen brachte. Im 20. Jahrhundert musste man eine Tagezeitung kaufen oder um 20 Uhr die Tagesschau einschalten. Im Jahr 2015 erreichen mich schlechte Nachrichten und sensationslüsterne Schlagzeigen im Minutentakt. Wir drohen von einer Informationsflut hinweggespült zu werden.

Wovon lasse ich mein Leben beeinflussen? Welche Kräfte kann ich dem Terror der vermeintlichen Tatsachen entgegensetzen? Wie setze ich negative „News“ in positive Energie um?

Dieses Beatmessenthema hat sich Diethard Zils zu seinem bevorstehenden 80. Geburtstag gewünscht. Seit Jahrzehnten wirkt der bekannte Liedtexter („Wir haben Gottes Spuren festgestellt“) bei Beatmessen mit. Bei dieser Beatmesse wird der Dominikanerpater die Predigt halten.

Den lebendigen und lebensnahen Gottesdienst für alle Generationen halten Dominikanerpater David-Michael Kammler und Pfarrer Ivo Masanek. Die Band RUḤAMA lädt zum stillen Lauschen und begeisterten Mitsingen ein.

Zum Mittagessen sind alle eingeladen. Sie brauchen sich nicht anzumelden. Einfach mitfeiern und mitessen.

Predigt
Dominikanerpater Diethard Zils OP, Mainz

Liturgie
Dominikanerpater David-Michael Kammler OP, Köln
Pfarrer Ivo Masanek, Köln-Sülz-Klettenberg

Musik
RUḤAMA